im TV gesehen: Tatort – Das Mädchen Galina (SWR)

Uiih, ganz vergessen, den letzten Tatort vor der obligatorischen Sommerpause zu bewerten! Ist ja übrigens auch nicht schlecht, wenn man mal den Sonntag auf der Terrasse sitzen kann oder bei schlechtem Wetter den ein oder anderen Film auf  wegguckt. Zum Tatort: Also Stuttgart wird immer beliebter… Zwar war derFall kein überaus spannender, dafür die Auflösung aber nicht schlecht, man konnte mal wieder schön miträtseln. Und die beiden Cops werden immer sympathischer. OK, da wird Bootz gleich mal angeschossen (keine schusssichere Weste oder was?), also ein weitere Fall von Gewalt an Ermittlern, und davon gab es in letzter Zeit schon einiges. Wenigstens waren keine Hunde und keine Homosexuellen dabei… Dafür wurde aber heterosexueller Kontakt gemieden. Mensch Lannert, geht doch endlich mal an Deine Nachbarin ran! Was war sonst noch? Ach ja, Tatort-Recycling:  Der kroatische Bruder der toten Prostituierten war im Fall der Grund für Zuviel Heulsusigkeit bei Kollegin Nika und in Wirklichkeit der Darsteller von Daniel Castorf – dem Ex-Tatort-Cop aus Hamburg (nur jetzt eben ein bisschen moppeliger)!Die Wertung: 7/10 (Heimkriminalistischer Rätsel- und spannungserhaltender Aufklärungs-Faktor: 75 %). Weite gehts mit neuen Folgen dann am 23. August in Köln: Wir freuen uns auf Ballauf und Schenk!

„Tatort“ Stuttgart - Szenen aus „Das Mädchen Galina“
Foto: SWR

Gute Schlußpointe: Lannert auf die Frage, warum er denn trotzdem den vormals verdächtigen, schleimigen, ja verabscheuungswürdigen Politiker gewählt hat: „Er war der Einzige auf dem Wahlzettel, den ich kannte.“

Advertisements
Explore posts in the same categories: Filmkritik, TV

One Comment - “im TV gesehen: Tatort – Das Mädchen Galina (SWR)”

  1. Stefan Says:

    Der war in der Tat klasse – gut, da spielt auch etwas Lokalpatriotismus mit rein, aber ich mag das Team. Die Schlusspointe war in der Tat hammer. ^^


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: