2008 endet mit einem Pfund Schnäppchen von der Insel

uk_auswahl

Affenheimtheater hat es vor einigen Tagen dank diesem ersten Beitrag bereits verkündet:  „Der aktuelle Kurs des Euros zum Britischen Pfund lädt zum absoluten Kaufrausch bei unseren freundlichen Inselnachbarn ein. Während man Mitte des Jahres für 1GBP noch rund 1,3€ berappen durfte, steht der Kurs aktuell bei nichtmal 1,05! Für importierfreudige Filmfreunde bedeutet dies, daß man sich die lästige Umrechnerei bei britischen Onlinehändlern mittlerweise (fast) ersparen kann und im Kopf das £ direkt durch € ersetzen kann. Wer also noch etwas Weihnachtsgeld übrig hat, kann aktuell eine Menge sparen, besonders da britische DVDs und Blu-ray Discs häufig auch mit einer deutschen Tonspur daherkommen und trotzdem früher auf den Markt kommen„.
Ich hab da natürlich vorgesorgt und einige prächtige blaue Importartikel von der Insel bestellt – und alle mit deutschem Ton und einige weit vor der deutschen Veröffentlichung: „The Dark Knight“, der einige Tage vor der deutschen Veröffentlichung am 22. Dezember 2008 eintraf, „Wanted“ (deutsche VÖ: 08.01.09), „Untraceable“ (nie in D auf Blu-ray erschienen – wohl auch nicht geplant), „Street Kings“ (deutsche VÖ:  23.01.09) und „Hellboy 2“ (deutsche VÖ: 26.02.09) – dvd.co.uk, thehut.com und der Finanzkrise sei Dank!

to_see

Wenn man bedenkt, was ich dazu in den letzten Monaten noch Dank des Amazon Tiefpreisgesetzes echt günstig erstanden habe  – ich muss mich wirklich ranhalten…

Advertisements
Explore posts in the same categories: Blu-ray, DVD, Sneak Preview, Software

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: