Frauenkomödien oder lieber „Brügge sehen… und sterben“

 Nach „Love Vegas (3/10)“ in der letzten Woche und „Verliebt in die Braut (4/10)“ diese Woche freut sich der Mann bei soviel Frauen-Comedy-Schokoladensüßraspel-Kitsch endlich auf einen Männerfilm. „Brügge sehen… und sterben“ ein komischer Titel (im Original sehr viel einfacher „In Bruges“), wobei noch komischer ist, dass der Streifen im örtlichen Cinemaxx nicht läuft, sondern nur im Programmkino (wobei das durch den Neubau gerade auch im großen Cimemaxx zu Gast ist). Filmstarts.de gibt sehr gute 8 von 10 Punkte! Ich denke der abspannsitzenbleiber hat Recht: „Scheint ein sehr vergnügliches und sehenswertes Gangsterfilmchen mit viel britischem Humor zu sein.“ Und Grammaton Cleric von Equilibrium ist begeistert: „n Bruges ist all das, was das Kino sein sollte: Emotional – mal lustig, mal traurig; inspirierend, atmosphärisch, narrativ und mit einer ziemlich langen Halbwertszeit versehen. Aber eines gilt es zu beachten, will man in diesen Genuss kommen: Unbedingt, und dieses Mal meine ich es wirklich so ernst, wie noch nie zuvor, im Original schauen. (8-9/10)“. Auch TheRudi von Symparanekronemoi ist mit 8.5/10 begeistert! Ebenso Marcus auf seiner kleinen Filmseite: +++1/2!

 

Paranoid Park [Blu-ray] [2007]

Der geneigte Film-Importeur braucht diese Woche in einen anderen Filmtipp (7/10 bei filmstarts) gar nicht zu gehen, denn der neue Gus van Sant-Film „Paranoid Park“ ist als Blu-ray im Vereinigten Königreich schon längst erhältlich. Spiegel.de: „Realromantik in der MySpace-Generation: Die Pubertät ist kein Zuckerschlecken, aber so berückend klar und einfühlsam wie in Gus Van Sants meisterhaftem Teenager-Poem „Paranoid Park“ wurde sie selten in Szene gesetzt.“ In den Staaten wurde er auch angekündigt, bleibt aber „pending“: „We’ve received word from Tartan that it’s Spring Blu-ray titles are currently planned as U.K. releases only. No domestic release dates have yet been scheduled. We’ve updated our database accordingly (High Def Digest)“. So bleibt der UK-Import: Coded for all regions (A, B and C), features include: 1080P Widescreen (MPEG2),English 5.1 DTS-HD Master Audio, 5.1 Dolby True HD and 5.1 Dolby Digital, Trailer, Making Of, Future Shorts – Secret Cinema Event. Hier eine erste Kriitk der Disk. Mr. Vincent Vega von From Beyond bewertet seinen Kinobesuch allerdings nur mit 20 %

Advertisements
Explore posts in the same categories: Blu-ray, Kino, Sneak Preview

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: