auf DVD gesehen: Neues vom Wixxer

Neues vom Wixxer (Einzel-DVD)Der erste „Wixxer“ enttäuschte auf ganzer Linie. Doch auch der zweite Versuch macht seinen Sache nur bedingt besser. Ein lautes Lachen: Fehlanzeige; verschmitztes Lächeln: zweimal – das wars. Da waren die Deleted Scenes im Abspann witziger. Der ehemalige Butler Hitler alias Christoph Maria Herbst tut sein bestes, aber auch das wirkt langsam abgenudelt. Welke sollte beim Sport bleiben, Kalkofe bei bissiger Satire und Pastewka bei seiner verfilmten Persönlichkeit. Fuchsberger hat man keinen Gefallen getan und den Zuschauern würde man einen noch größeren tun, wenn „Triple-Wixx“ in der Schublade bleibt. Man gut dass ich es bei der DVD belassen habe und nur die Hälfe der eigentlich anvisierten HD-DVD gezahlt habe. Fazit: Wie die endlosen Wiederholungen der Original-Wallace-Verfilmungen – irgendwie alles schon mal gesehen, Wertung: 5,5 /10

Advertisements
Explore posts in the same categories: DVD, Filmkritik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: