Bee Movie – Eine stadtneurotische Biene mit Pastewkas Stimme

Jerry Seinfeld ist wieder da! Nach jahrelangem Warten (es mag ein Jahrzehnt gewesen sein…) sogar auf der großen Leinwand. Und sogar animiert – als Biene!? Warum nicht auf der Welle von Pixar und Shrek mitfliegen – und den honigsüßen Erfolg einheimsen. Bin gespannt was die stadtneurotische Biene im Bee-Movie so auf die Beine stellt, obwohl ich befürchte, das ein großer Teil des Witzes (der wahrlich eher für Erwachsene gemacht sein soll) auf der Synchrostrecke bleibt. Da kann wahrscheinlich auch unser bester Bastian Pastewka (ich bin ja ein großer Fan von ihm!) summen wie er will… Die Mischung jedenfalls spricht für einen interessanten Kinoabend. Und schlimmer als Jerrys Auftritt bei Wetten Dass? kannst ja gar nicht werden

Advertisements
Explore posts in the same categories: Kino, Sneak Preview

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: