auf HD-DVD gesehen: Shooter

Shooter [HD DVD]Ein Film der ohne moralischen Durchhänger des Hauptdarstellers auskommt und bis zum Ende die Brutalität konsequent durchhält: dafür gibt es Respekt und eben auch eine „ab 18“-Freigabe. Obwohl hier wohl eher das Durchziehen der Selbstjustiz bis zum bitteren Ende bewertet wird und keine jugendgefährdenen Bilder – die gibt es in der Tagesschau auch. Ein kleiner aber feiner Rache-Thriller mit guten Schauspielern (Marky Mark entwickelt sich immer mehr zum guten Mimen) und erstaunlich vielen süffisanten Anspielungen auf das ach-so-feine demokratischen Amerika und seine Politik. Dazu lernt man noch einiges aus dem detailverliebten Alltagsleben eines gut ausgebildeten Scharfschützen. Das HD-Bild ist spitze, einige Details versaufen jedoch im dunklen Bild (viele Wolken im Freien, Nacht-Szenen, etc.), der Sound kommt gut rüber, könnte aber die Rears noch mehr einsetzen. Etwas langatmig bis der Rachefeldzug beginnt, aber alles in allem ein Spitzen-Thriller ohne große Stars oder Budgets, dafür mit großer Leistung, Wertung: 7,5/10 (Sound: 8/10, Bild: 8,5/10)

Advertisements
Explore posts in the same categories: Filmkritik, HD-DVD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: