Angriff der HD-DVD-Krieger, aber das Blu-ray-Imperium schlägt zurück!

Das HD-DVD-Lager wird exklusiver! Sony schaut mehr und mehr in die Röhre. Und der Verbraucher wird wohl jetzt noch länger mit zwei HD-Disk-Alternativen leben müssen. Wohl dem, der beide Abspielmöglichkeiten hat: Paramount und DreamWorks Animation haben via AP-Meldung in den USA die exklusive Unterstützung für die HD DVD angekündigt. Zu den ersten HD-Veröffentlichungen von Paramount und DreamWorks, die ausschließlich auf HD DVD veröffentlicht werden, gehören die Komödie “Die Eisprinzen” (muss ich nicht haben) gefolgt von „Transformers“ (Pflicht-Kauf, da im Kino verpasst!) und „Shrek Teil 3“ (Pflicht-Kauf für Freundin und zum vervollständigen der Trilogie). Ausgenommen von der Vereinbarung sind lediglich unter der Regie von Steven Spielberg produzierte Filme, die nicht exklusiv an ein Format gebunden sind (hab ich eh schon alle auf DVD – und der – immer noch nicht gebrochene – Vorsatz keine Filme doppelt zu kaufen, steht auch weiterhin!). Ist Spielberg doch ein wahrer Blu-ray-Supporter. Trotzdem: ein deutliches und überraschendes Zeichen, war doch die Blu-ray-Fraktion, als die mit den besten Verkaufszahlen als auch mit den besten Zukunftschancen angesehen worden. Auch wenn die New York Times schreibt, das für die Vereinbarung Geld geflossen ist und die Exklusivität nur 18 Monate währt.

Das Imperium schlug weniger als 24 Stunden nach der Paramount-Ankündung zurück – und wie: Fox antwortete mit einem umfassenden Titel-Aufgebot, welches noch bis Ende 2007 auf Blu-ray Disc veröffentlicht werden soll. Neben Spielfilmen wie „Stirb Langsam 4.0“ (Pflicht, aber hallo!), „Silver Surfer“ (mal sehen…) soll auch die TV-Serie „Prison Break“ auf Blu-ray Disc veröffentlicht werden. DER WAHNSINN: Die geilste Serie zur Zeit in HD! Daraufhin hat Paramount seinen Händler mitgeteilt, dass alle vorher auf Blu-ray geplanten Titel entfallen, darunter „Face/Off“ und „Next“. Action-Guru Michael Bay gesteht darauf hin auf seiner Homepage „Paramount sucks“, Folge: „Kein Blu-ray, keine Transformers 2“. Um wenig später zurück zu rudern, nachdem er „300“ (der heute oder morgen auch bei mir im Breifkasten liegen sollte!) auf HD DVD gesehen hatte! OK, wir werden es überleben, aber eins ist sicher: The war has (really) just begun! Stay tuned… 

Advertisements
Explore posts in the same categories: Blu-ray, HD-DVD, Heimkino, Sneak Preview, Software

One Comment - “Angriff der HD-DVD-Krieger, aber das Blu-ray-Imperium schlägt zurück!”

  1. Andreas Says:

    Wenn der Blödsinn mit den beiden Formaten weitergeht, wird eh kein Weg an einem Kombiplayer vorbeiführen. Aber naja, vorerst ist diese HD-Geschichte eh noch relativ unineressant für meinereiner. Von daher sehe ich der Entwicklung gelassen gegenüber.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: