auf DVD gesehen: Dein Ex – mein Albtraum

Nach „Lucky # Slevin“ mal wieder ein Film der es nicht ins hiesige Cinema, sondern lediglich direct-to-DVD geschafft hat. Deshalb war ich auch etwas überrascht, dass meine Lister Videothek um die Ecke den Film schon hatte, der ja erst im Mai in die US-Kinos kam und leider nur 3 Mio. Dollar Einspielergebnis hatte. Damit ist der Film in Deutschland schneller auf DVD zu haben als in den Staaten, selten… Aber der Trailer hatte mir sehr gefallen. Ok, als Verleih reicht dann der Film auch, ohne Zach Braff hätte ich ihn wohl nicht gesehen. Ein Feel-Good-Movie mit einiges netten Gags, altbekannter Story (hat mich irgendwie an „Verrückt nach Mary“ erinnert – der natürlich unerreichbar ist!) und einen klasse Zach Braff, der aber (wie schon beschrieben) bei mir nie aus der Rolle des JD raus kommt, Wertung 6/10

Advertisements
Explore posts in the same categories: DVD, Filmkritik

One Comment - “auf DVD gesehen: Dein Ex – mein Albtraum”

  1. Kaiser_Soze Says:

    Außer Zach Braff interessiert mich rein garnichts an dem Film. Mal sehen, ob ich ihn mir mal leihe. Ein Kauf scheint er nämlich nicht wert zu sein.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: