Live Earth or Die Hard – Rocken gegen Erderwärmung

Was als Jahrhundertereignis mit „Live Aid“ begann wird immer mehr zum Monats-Ereignis: Live Aid, Live 8, G8, Lady Di und nun Live Earth – da kommt ja keiner mehr mit. Auch die übersensibilisierten Musik-Fans („Hungerndes Afrika“, „Acht mächtige Staaten regieren die ganze Welt“, „Lebe umweltbewusst sonst gehst Du und die Erde drauf“) nicht mehr: Für das Konzert in Hamburg wurden bislang nur rund die Hälfte der mehr als 45.000 Karten verkauft. Indes verschenkt Hamburg zur Hotelübernachtung mit Frühstück für 69 Euro zusätzlich Karten für das Spektakel im „Live Earth Package“, um den Erfolg der Aktion zu garantieren. Mit dem Auto (Achtung: Co2-Ausstoß) zum Klimaschutz-Konzert reisen – ah ja! Und dann noch der Ärger mit Daimler und Greenpeace… Pro Sieben überträgt in Ausschnitten, N24 wohl den ganzen Tag über 24 Stunden lang. Brauch ich nicht, dass einzige was mich interessiert ist „The Police“ aus New York und Michael Mittermeier in Hamburch – das programmier ich mir mal lieber ein. Ach Mist, dann ist der Recorder ja die ganze Zeit auf „Stand-by“…

 

Advertisements
Explore posts in the same categories: Sneak Preview, TV

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: