Premiere zeigt uns „HD perfekt“, aha!

Premiere startet am 27. Mai auf Premiere HD unverschlüsselt die Sendung „HD perfekt“. Anhand von Testbildern soll den HD-Zuschauern gezeigt werden, wie sie ihren Fernseher optimal einstellen: Helligkeit, Kontast, Schärfe, Farbe, Hautton und Digital-Sound! Liebes Premiere, erstens gibt es die ultimative Testdisc schon von Peter Finzel, und zum zweiten:  zeigt uns lieber mal „HD perfektes“ TV-Programm – mit besserer Datenrate als in den vergangenen Tagen und vor mit besseren Filmen und mehr Sport. Die NBA-Finals auf HD sind zwar ein Anfang (die BBL-Finals lass ich mal außen vor…), aber wer schaut Live-Programm um 2 Uhr morgens und vor allem, wen interessiert es noch, nachdem Dirk Nowitzki mit seinen Dallas Mavericks sang- und klanglos untergegangen ist (Also irgendwie nicht nur der Super-Gau für Mavericks-Besitzer Cuban, sondern auch für die Premiere-Promo…)! Enttäuschter Nowitzki: Zwei Treffer bei 13 VersuchenMir reichen jedenfalls die Aufzeichnungen bei ESPN. Die spannendsten Szenen aus dem SportsCenter gibt es hier direkt nach Spielschluss (also spätestens für mich zum Frühstück) online abrufbar.

 Die nächsten Live-Sport-Pflichttermine auf Premiere HD: Das UEFA-Cup-Finale am 16. Mai ab 20:00 Uhr und das Finale der UEFA Champions League am 23. Mai ab 20:00 Uhr!

Advertisements
Explore posts in the same categories: Heimkino, Sneak Preview, Technik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: