„Vollidiot“ Pocher ab 12. April im Kino

Vollidiot.Selten habe ich ein Buch zu Ende gelesen, und selten habe ich mich so bei einem Buch kaputt gelacht – vor allem auf meinen Zugreisen. War also nur ein Frage der Zeit bis das Buch „Vollidiot“ von Tommy Jaud verfimt werden sollte und ich den Masch ins Cinemaxx antrete. Ab dem 12. April ist es nun soweit – nach der Babypause – geht es mal wieder ins Kino, obwohl…. Oliver Pocher, nicht gerade ein Favorit von mir, spielt Simon Peters, den Protagonisten: irgendwie passt er ja zur Rolle, aber irgendwie kann ich ihn nicht als Schauspieler akeptieren, ich bin gespannt… letztendlich auch, ob man dieses geniale Buch auch wirklich filmisch umsetzen kann. Das dies als Hörbuch geht hat Christoph Maria Herbst ja blendend bewiesen.

Der Titelsong vom Dreamteam Pocher, Remmler und Nena – was für eine Zusammenstellung – ist nicht gerade der Hit, hat aber einen eingängigen Pfiff – und kommt mir irgendwie bekannt vor…

Advertisements
Explore posts in the same categories: Kino, Sneak Preview

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: