Archiv für April 2007

Arbeit für Peter Parker am Tag der Arbeit

Montag, 30 April, 2007

Jetzt mal ein Kinotipp zum Dienstag und nicht zum Donnerstag wie gewohnt, denn Peter Parker alias Spiderman muss auch am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, ran – ein Sonderstatus für einen Blockbuster mit erhofften fetten Zuschauerzahlen. Der Trailer zum 3. Teil ist schonmal genial.. und die ersten beiden Spiderman-Filme sind in meinen Augen ja überhaupt die besten Comic-Verfilmungen des letzten Jahrzehnts – da kommt kein Superman, keine X-Men, kein Hellboy, keine Fantastischen 4 (Fornika gefällt mir by the Way ganz gut) und schon gar kein „Das muss kesseln“-Werner mit.

Wer den Trailer in Hi-Def mal sehen und nicht auf Apple Quicktime angewiesen sein will, sollte mal hier vorbei schauen, da gibt es den Trailer als TS-Stream im MPEG4/H.264 Format! Und viele andere mehr…

auf HD-DVD gesehen: Liebe macht keine Ferien

Sonntag, 22 April, 2007

The Holiday [HD DVD] [2006]Etwas schneller als in Deutschland (erscheint am 26.4), war die HD-DVD von „The Holiday“ schon Anfang April in England zu kaufen – mit deutschen Untertiteln und deutscher Tonspur (so wie am 7.5. auch „Smoking Aces„)! Übrigens in den USA erschien der Film als Blu-ray – obwohl wohl beide bildtechnisch nicht die Möglichkeiten der neuen HD-Medien nutzen! Im Kino verpasst, deswegen jetzt im Heimkino eingelegt – obwohl dies ja eigentlich ein Weihnachtsfilm ist. Zwei schöne Liebesgeschichten mit vier Hauptdarstellern: Kate Winslet (gute Rolle, gut gespielt, eh unterschätzt), Jack Black (netter Versuch vom Blödeln wegzukommen, aber ich nehm ihm den netten Jungen von nebenan nicht ab), Jude Law (auch seine Rolle ist mir etwas zu aalglatt), Cameron Diaz (ist älter geworden, und spielt total overactet). Leider kommt die Paar-Geschichte in Hollywood zu kurz weg und Cameron und Jude (England) sind etwas zu lang im Bild. Überhaupt wird man den Gedanken nicht los, dass die gut geschriebenen Geschichten auch eine halbe Stunde kürzer hätte sein können (Der Film dauert 130 Minuten!). Aber insgesamt: Gute Weihnachts-Liebeskomödie zum Träumen, die aber nicht an „Tatsächlich Liebe“ herankommt – einmal anschauen reicht! Wertung: 7,5/10 (Ton: 7/10, Bild: 7/10)

by the way: die beste Szene im Film. nun ja, ich bin ehrlich – keine Liebesszene, kein guter Spruch, keine atemberaubende Landschaftsszene hat mich so beeindruckt, wie das Heimkino, bzw. die DVD-Sammlung von Amanda (Cameron Diaz)! Gut sie ist Produzentin von Filmtrailern in Hollywood, aber das hier ist für eine Frau gewaltig!

Geile DVD-Sammlung mit Heimkino!

Umweltschutz auch in der DVD-Industrie…

Sonntag, 22 April, 2007

Es geht mir ja ein wenig zu weit, aber nach dem Erwerb der DVD „Eine unbequeme Wahrheit“ – in der sich der ehemalige US-Vizepräsident Al Gore, für den Schutz der Umwelt, insbesondere der Vermeidung von CO2-Emmissionen einsetzt – war ich doch etwas verdutzt. Die Packung kommt als CO2-neutrales Produkt, mit Folie, ohne Hülle… lieber Al Gore, wie soll ich die denn in meine Sammlung einsortieren, ich brauche jetzt dringends eine neue Hülle und ein Alternativ-Cover…

CO2-neutrale Verpackung

Mark Wahlberg als „Shooter“ Rambo

Donnerstag, 19 April, 2007

 Shooter theatrical one sheet

Tipp der neuen Kinowoche: Ab heute im Kino: „Shooter“ mit Mark Wahlberg – Einlass ab 18 Jahre!? Da bin ich ja gespannt, der Trailer verspricht zumindest einiges. Ein moderner Rambo vom Regisseur von „Training Day“.

Auch neu und wahrscheinlich einen Tipp wert – wobei ich hoffe, dass es sich nicht um ein neues „Solaris“ handelt: „Sunshine“ von Danny Boyle (Trainspotting, 28 Days Later).

 

auf Blu-ray gesehen: Klick

Mittwoch, 18 April, 2007

Klick [Blu-ray]Angenehme Überraschung mit Adam Sandler (und David Hasselhoff mit Nebenrolle), der es bei mir immer sehr schwer hat! Gute Lacher an den richtigen Stellen, durchgezogene Message und eine Erfindung, die wohl jeder gerne hätte: eine Fernbedienung, mit der man auch im wahren Leben vor- und zurückspulen kann – aber der Film zeigt ja auch, dass das nicht unbedingt förderlich für das Leben sein kann. Im Endeffekt macht dieses aus der Komödie eine Tragikomödie. Was sonst noch auffällt: Adam hat dieselbe Synchronstimme wie Daniel Craig im neuen Bond! Kate Beckinsale ist auch ohne Lederanzug heiss! Das Bild auf Blu-ray ist ok , aber kein Überflieger (trotz 50 GB Disk)! Also: Nette Unterhaltung mit Lebensbotschaft – gerade für Workaholics und Fernbedienungsfanatiker (wie mich), Wertung: 7,5/10 (Ton: 7/10, Bild: 8/10)

auf Blu-ray gesehen: Jagdfieber

Mittwoch, 18 April, 2007

Jagdfieber [Blu-ray]Absolute Bildreferenz, da freut sich das Auge! Für solche Bilder ist HD gemacht! OK, es ist ein Animationsfilm, aber dennoch: super Bilder auf der PS3. Der Film ist nicht schlecht, die Story nichts wirklich neues (Buddy-Movie mit Bär und Geweihtier): einmal schauen reicht (zum Vorführen landet er bestimmt öfter noch im Player!). Dazu ungewohnte, aber nicht schlechte Synchronsprecher: Jürgen Vogel, Thomas Heinze und Alexandra Neldel. Auf jeden Fall freuen sich meine Patenkinder schon auf den Film bei der nächsten Exklusivvorführung. Nette Unterhaltung mit Referenz-Bild, Wertung: 6,5 (Ton: 7,5/10, Bild: 9,5/10)

auf DVD gesehen: Children of Men

Mittwoch, 18 April, 2007

Children Of Men [UK IMPORT]Eine düstere Zukunftsvision, nicht ganz so düster wie das London in Vendetta, aber dennoch düster genug: es werden keine Kinder mehr geboren, ein faschistisches Regime regiert und Ausländer werden gejagt und isoliert. Clive Owen, für mich eigentlich immer noch die Topbesetzung für James Bond, muss eine durch ein Wunder schwangere Einwandererfrau zum Meer und damit ins rettende Ausland schaffen. Düstere Bilder, aber auf gutem DVD-Niveau, guter Sound und für mich ein guter Film, von dem ich mir abermal wieder ein wenig zu viel erwartet habe, dennoch sehenswert, Wertung: 7,5/10